français deutsch english                                   Gemeinde

Webcam | Wetterdienst | Vidéo de la piste | Kontakt

> SKI PASS


UNTERKÜNFTE

Kurtaxe

 

 

Die Tourismustaxen – damit Veysonnaz immer am Ball bleibt!

Die Tourismusregion von Veysonnaz erstreckt sich über 3 Gemeinden: Veysonnaz, Nendaz und Sitten (ohne Salins).

In diesen 3 Gemeinden werden gemäss kantonalem Tourismusgesetz 3 Arten von Steuern erhoben, die zum Ziel haben, die Entwicklung eines qualitativ hochstehenden Tourismus zu fördern:

  • Die Kurtaxe wird bei Auswärtigen oder Besitzern von Zweitwohnungen in den Gemeinden Veysonnaz, Nendaz und Sitten (ex Salins) erhoben.
  • Die Tourismusförderungstaxe wird erhoben bei Eigentümern, die Wohnungen vermieten, sowie bei juristischen und natürlichen Personen, die in den Gemeinden Veysonnaz und Nendaz eine Tätigkeit im Bereich Tourismus ausüben.
  • Die Beherbergungstaxe wird bei Eigentümern und Vermietern von Wohnungen in der Gemeinde Sitten (ex Salins) erhoben.

 

Verwendungszweck der Taxen

 
Der Verwendungszweck der Kurtaxen und der Tourismusförderungstaxe bleibt unverändert.

Die Kurtaxe dient:

  • dem Betrieb eines Informationsdienstes
  • lokalen Veranstaltungen
  • der Schaffung und Nutzung touristischer, kultureller oder sportlicher Anlagen

 

Die Gemeinde Veysonnaz wird insbesondere verschiedene Projekte finanzieren, die an den letzten General- und Primärversammlungen erwähnt wurden:

  • Gestaltung der Route de Pra (Wiederbelebung der Strasse mit Begegnungszone, Hauptplatz usw.)
  • Sanierung der Multisport-Zone (Instandsetzung der Tennisplätze und des Multisportplatzes, Mini‑Abenteuerpark in den Bäumen, Bau eines Imbissstandes, Beleuchtung, Bewirtschaftung)
  • Zone für spielerische Aktivitäten in Thyon (Veranstaltungen für Familien im Sommer, Spielplatz, Rodeln usw.)
  • Gourmetspaziergang (innovativer Lehrpfad zum Entdecken der Region)
  •  Ausbau der Freizeitrouten (Mountainbike, Fahrrad, Flow Trail, Pumptrack, Wandern, Schneeschuhe)
  •  ...

 Wer musst die Kurtaxe bezahlen ?

 

  • Jede nicht in der Gemeinde Veysonnaz sowie in der Tourismusregion Veysonnaz (diese umfasst einen Teil der Gemeinden Nendaz und Salins) wohnhafte Person muss die Kurtaxe bezahlen.
  • Wer dieser Taxe unterworfene Personen beherbergt, ist für die Erhebung der Kurtaxe bei denselben sowie deren Einzahlung verantwortlich.
  • Besitzer von Zweitwohnungen, die die Taxen für ihre Mieter erheben, müssen Veysonnaz Tourismus spätestens am Ende jeder Winter- und Sommersaison eine Abrechnung der Übernachtungen zukommen lassen.


GEMEINDE VEYSONNAZ

Kurtaxe pro Übernachtung für professionelle Anbieter von Unterkünften

In der Gemeinde Veysonnaz ermöglicht das neue kantonale Gesetz die Erhebung einer pauschalen Kurtaxe bei jedem Besitzer einer Zweitwohnung. Sie ersetzt die freiwillig gemeldeten Übernachtungen.

Die Kurtaxe wird bei professionellen Anbietern von Unterkünften je nach Art der Unterkunft weiterhin pro Übernachtung und pro Person erhoben:

 

Unterkunftskategorie

Betrag por Person und Übernachtung

Hotels

CHF 3.00

Ferienwohnungen, Gästezimmer, Airbnb und alle anderen Formen von stsrukturierten Unterkünften, falls nicht unten speziell aufgeführt

CHF 4.00
Campings, Wohnmobile CHF 2.00

Pensionen, Ferienkolonien, Gruppenunterkünfte

CHF 2.00

Berghäuser und - hütten

CHF 2.00

 

Jahrespauschale für Ferienwohnungen (die nicht ausschliesslich kommerziell vermietet werden)


Alle Ferienwohnung unterliegen einer pauschalen Kurtaxe; diese ersetzt die Kurtaxe pro Tag und die ehemalige Pauschaltaxe.

Die Pauschale wird auf der Basis der durchschnittlichen, auf 45 Übernachtungen festgelegten Übernachtungsrate und dem Betrag der Kurtaxe von CHF 4.- errechnet, also 45 x CHF 4.- = CHF 180.-. Sie ist für jedes Objekt entsprechend der Anzahl Einheiten pro Haushalt (EPH) zu entrichten : 

1 ZiWo (Studio)

entspricht  2 EPH
(2 Erwachsene)

CHF 180.- pro EPH

CHF  360.-

2 ZiWo

entspricht  2.5 EPH
(2 Erwachsene, 1 Kind)

CHF 180.- pro EPH

CHF  450.-

3 ZiWo 

entspricht 3 EPH
(2 Erwachsene, 2 Kinder)

CHF 180.- pro EPH

CHF  540.-

4 ZiWo 

entspricht 5 EPH
(4 Erwachsene, 2 Kinder)

CHF 180.- pro EPH

CHF  900.-

5 ZiWo

entspricht  5.5 EPH
(4 Erwachsene, 3 Kinder)

CHF 180.- pro EPH

CHF  990.-

6 ZiWo und mehr

entspricht  7.5 EPH
(6 Erwachsene, 3 Kinder)

CHF 180.- pro EPH

CHF  1'350.-


Die Rechnung wird dem Besitzer einer Zweitwohnung einmal im Jahr zugestellt.

Falls gewünscht, kann der Eigentümer die Kurtaxe bei seinen Mietern rückfordern (bis max CHF 4.-/ Nacht für Erwachsene und CHF 2.-/ Nacht für Kinder zwischen 6 und 16 Jahren. Beauftragt der Eigentümer eine Agentur mit der Vermietung, so muss er sich mit dieser über die Abrechnung einigen. 

 

GEMEINDE NENDAZ

In der Gemeinde Nendaz wird die Kurtaxe pro Übernachtung erhoben:
 

Chalet, Wohnung

Kurtaxe pro Nacht pro Person

Erwachsen

CHF 2.50/Nacht

Kind (6-16 Jahre)

CHF 1.25/Nacht

Kind von weniger als 6 Jahre

frei

 

Gruppenunterkunft, Ferienkolonie

Kurtaxe pro Nacht pro Person

Erwachsen

CHF 1.60/Nacht

Kind (6-16 Jahre)

CHF 0.80/Nacht

Kind von weniger als 6 Jahre

frei


Besitzer von Zweitwohnungen, die die Taxen für ihre Mieter erheben, müssen Veysonnaz Tourismus spätestens am Ende jeder Winter- und Sommersaison eine Abrechnung der Übernachtungen zukommen lassen (siehe Formular). Die Taxen werden aufgrund dieser Angaben in Rechnung gestellt.

Jahrespauschale

Besitzer von Zweitwohnungen und Langzeitmieter können bei der Kurtaxe die Zahlung einer Jahrespauschale wählen. Diese wird auf der Basis von 40 Übernachtungen anstatt pro Übernachtung erhoben:

 

Chalet, Wohnung

Forfait annuel taxe de séjour

Erwachsen

CHF 2.50 x 40 Nächte = CHF 100.-

Kind (6-16 Jahre)

CHF 1.25 x 40 Nächte = CHF 50.-

Kind von weniger als 6 Jahre

frei

 
Die Rechnung wird dem Besitzer einer Zweitwohnung einmal im Jahr zugestellt.

 

GEMEINDE SITTEN (Ex - SALINS)

In der Gemeinde Sitten (ex  Salins) wird die Kurtaxe pro Übernachtung erhoben:


Chalet, Wohnung

Kurtaxe pro Nacht pro Person

Erwachsen

CHF 2.00/Nacht

Kind (6-16 ans)

CHF 1.00/Nacht

Kind von weniger als 6 Jahre

frei

 

Gruppenunterkunft, Ferienkolonie

Kurtaxe pro Nacht pro Person

Erwachsen

CHF 1.10/Nacht

Kind (6-16 ans)

CHF 0.55/Nacht

Kind von weniger als 6 Jahre

frei

 

Besitzer von Zweitwohnungen, die die Taxen für ihre Mieter erheben, müssen Veysonnaz Tourismus spätestens am Ende jeder Winter- und Sommersaison eine Abrechnung der Übernachtungen zukommen lassen (siehe Formular). Die Taxen werden aufgrund dieser Angaben in Rechnung gestellt.

 


Jahrespauschale

Besitzer von Zweitwohnungen und Langzeitmieter können bei der Kurtaxe die Zahlung einer Jahrespauschale wählen. Diese wird auf der Basis von 40 Übernachtungen anstatt pro Übernachtung erhoben:

Chalet, Wohnung

Kurtaxe pro Nacht pro Person

Erwachsen

CHF 2.00 x 40 Nächte = CHF 80.-

Kind (6-16 ans)

CHF 1.00 x 40 Nächte = CHF 40.-

Kind von weniger als 6 Jahre

frei

Die Rechnung wird dem Besitzer einer Zweitwohnung einmal im Jahr zugestellt.

 

Gesetz und Reglemente


Tourismusgesetz, Wallis

Loi sur le tourisme - 09.02.1996
(Französisch)

Ordonnance sur la loi sur le tourisme  - 10.12.2014 (Französisch)


Reglemente

Règlement taxe de séjour Veysonnaz (Französisch)

 

Formular zur Meldung der Übernachtungen + Statistiken


Formular zur Meldung der Übernachtungen für die Gemeinde Nendaz

Formular zur Meldung der Übernachtungen für die Gemeinde Sitten (ex-Salins)

Formular zur Meldung der Übernachtungen für die Gemeinde Veysonnaz (nur für die Statistiken)

 

Zurück